Partner

Mainz: Lebendige Stadt in attraktiver Region

Die Stadt Mainz hat in ihrer mehr als 2.000-jährigen Entwicklung vom römischen Moguntiacum zur dynamischen Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz mit über 200.000 Einwohnern stets von der Gunst der geographischen Lage am Zusammenfluss von Rhein und Main, mitten in Deutschland und mitten in Europa profitiert. Sie ist Sitz der Johannes Gutenberg-Universität, des römisch-katholischen Bistums Mainz sowie mehrerer Fernseh- und Rundfunkanstalten wie des Südwestrundfunks und Zweiten Deutschen Fernsehens. Fakt ist: Die Mainzerinnen und Mainzer lieben ihre Stadt. Umfragen zeigen, dass nur wenige vergleichbare Städte eine so tiefe Verbundenheit und Zufriedenheit ihrer Bürger verzeichnen können. Stadtentwicklung ist daher eine ganzheitliche kommunale Aufgabe, die alle wichtigen Prozesse städtischen Lebens umfasst. 

Mainzer Stadtwerke AG: Wir schaffen Lebensqualität

Die Mainzer Stadtwerke AG zählt zu den innovativsten Stadtwerken in Deutschland. Alleinige Gesellschafterin ist die Stadt Mainz. Die Unternehmensgruppe gewährleistet die sichere Versorgung der Stadt Mainz und der angrenzenden Region mit Energie (Strom, Gas, Wärme), Trinkwasser und Mobilität. Die Realisierung einer nachhaltigen Energiewende wird seit Jahren erfolgreich verfolgt. Aber die Mainzer Stadtwerke AG ist auch in anderen Lebensbereichen aktiv, etwa bei der Stadtentwicklung. Beispielhaft sind das attraktive Wohngebiet der Gonsbachterrassen das geplante Stadtquartier Zollhafen oder das Heiligkreuz-Viertel erwähnt.