Ein Viertel in perfekter Lage

Zwischen Hechtsheimer Straße und Heiligkreuzweg liegt das 34 Hektar große frühere IBM-Gelände in unmittelbarer Lauflage zum Mainzer Grüngürtel. Die gute Stadtbusverbindung mit einer geplanten Haltestelle mitten im Quartier und die Nähe zur Autobahn runden die äußerst verkehrsgünstige Lage ab. Eine erstklassige Infrastruktur mit Einkaufsmöglichkeiten und Schulen in der Nachbarschaft macht das neue Wohnviertel auch für Familien interessant. 

Mainz und Umgebung

Zuganbindung: 104 Fernverkehrszüge und 55.000 Fahrgäste täglich. Anbindung an das InterCity und EuroCity-Netz. Ideale ICE- und S-Bahn-Anbindungen sowie ÖPNV.

Autobahn: Schnelle Anbindung zu den wichtigsten Autobahnen.

Frankfurt International Airport: Nur 20 Auto- oder S-Bahn-Minuten entfernt.