Heiligkreuz-Viertel: Entwicklungen in 2023

Das Heiligkreuz-Viertel Mainz wächst und wächst und wächst. Seit dem Baustart 2018 hat sich mittlerweile einiges getan und rund 1.500 Menschen haben hier schon ein Zuhause gefunden. In diesem Jahr wurden Wohngebäude errichtet, Straßen ausgebaut, die ersten Bäume gepflanzt und vieles mehr. Wir waren bei der Entwicklung dabei.

Baufeld 7: Mietwohnungen stehen ab sofort zur Verfügung. Bezug ist ab dem 01.03.2024 möglich.

Die SBT Immobilien Gruppe aus Saarbrücken steht kurz vor der Fertigstellung des Gebäudes auf dem Baufeld 7. Der zukünftige Eigentümer, die Deutsche Asset One, startet nun die Vermarktung der 92 Mietwohnungen. Die Vermarktung erfolgt über die moovin Immobilien GmbH. Weitere Informationen finden Sie hier. Bild 1: Visualisierung des Wohnobjektes Bild 2: Ansicht des Wohnobjektes, Stand …

Baufeld 7: Mietwohnungen stehen ab sofort zur Verfügung. Bezug ist ab dem 01.03.2024 möglich. Mehr lesen

Heiligkreuz-Viertel Baufeld 14 verkauft

Baufeld 14 an SBT IMMOBILIEN Gruppe verkauft

Die Entwicklung des Heiligkreuz-Viertels schreitet voran. Jetzt hat die Mainzer Stadtwerke AG ein knapp 2.800 Quadratmeter großes Grundstück an die SBT IMMOBILIEN Gruppe aus Saarbrücken veräußert. SBT plant die Errichtung von etwa 75 freifinanzierten Mietwohnungen. Für SBT ist es bereits das vierte Projekt im Heiligkreuz-Viertel. Daniel Gahr, Vorstandsvorsitzender der Mainzer Stadtwerke: „Wir freuen uns, dass …

Baufeld 14 an SBT IMMOBILIEN Gruppe verkauft Mehr lesen

Gesperrte Zufahrt Heiligkreuz-Viertel Mainz

Vorübergehende Zufahrtssperrung im Heiligkreuz-Viertel

Ab Montag, den 31.07.2023 beginnen wir mit dem Endausbau des Anbindungsbereiches an die Hechtsheimer Straße. Die Zufahrt zum Baugebiet wird dann für ca. 9 Wochen nur noch über die Walter-Hallstein-straße (Fa. Sensitec) und die Ausfahrt über die Ampelkreuzung am Heiligkreuzweg, seitlich der Baustellenzufahrt möglich sein. Bitte sehen Sie hierzu auch den unten dargestellten Lageplan. Für …

Vorübergehende Zufahrtssperrung im Heiligkreuz-Viertel Mehr lesen

Bezahlbares Wohnen

Das Heiligkreuz-Viertel steht für bezahlbares Wohnen in Mainz. Daher werden ein Viertel aller Wohnungen nach den Förderrichtlinien der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz errichtet, und zu Netto-Kaltmieten von ca. 6,80 € oder 7,70 € je Quadratmeter angeboten.

Erste Straßen, Gehwege und Plätze werden gestaltet

Im Heiligkreuz-Viertel startet nächste Woche im nord-westlichen Bereich in der Nähe des Quartierszentrums der Endausbau der ersten Straßenabschnitte. Dabei geht es zunächst um die Straßen, Parkplätze, Baumplätze und Gehwege entlang der Annemarie Renger Straße 1a bis 1f, sowie 5 und 7. Die Arbeiten starten voraussichtlich am Dienstag, 23. Mai 2023 und dauern bis in den …

Erste Straßen, Gehwege und Plätze werden gestaltet Mehr lesen